user_mobilelogo



Die eine Metaphysische WahrheitTranszendenz 1000


Philosophia Perennis

Eine gültige Wahrheit

Das Ende des Wissens

 

Diese grundlegenden Schriften der Vedanta-Philosophie besteht aus vier Büchern mit jeweils vier Kapiteln und darin enthalten wiederum 555 Sutren (Verse).

Es entstand aus den alten Überlieferungen des Hinduistischen Vedanta-Sutra und ist der Grundstein für die Lehren, dass Brahman-Nirguna, das Nicht-Duale des Advaita als letzte Wahrheit anerkannt werden kann.


Zugeschrieben wird dieses Werk verschiedenen Meistern des Ostens und wurde mehrfach überarbeitet, jeweils in der Kultur und Auffassung der Kommentatoren.


Die wichtigste und bedeutendste Überlieferung wird jedoch Sankaracarya zugeschrieben. 

Er vereinte viele hinduistische Richtungen miteinander in seiner Präsentation, ganz in der Tradition des Brahman-Nirguna, dem metaphysischen philosophischen Aspekt von Philosophia Perennis, der »ewig gültigen Einen Wahrheit«.



Es mag eine Herausforderung sein für »Westler« dieses Werk des Vedanta, das »Ende des Wissens« zu verstehen.
Doch auch hier gilt: Übung macht den Meister.



An diesem Tag des Studium greifen wir die wichtigsten Aspekte und Verse aus der Gesamtheit des Brahma-Sutra heraus, um den Wesenskern zu erfassen, in Anlehnung dessen, dass das Studium dann im Alleingang weitergeführt wird.



INHALTE:

           
Erstes Buch - Konkordanz

  • Die substanzielle Wirklichkeit 
  • Die Natur in der Erscheinung der Welt
  • Die Beziehung der Natur zur Welt
  • Die Beziehung der Natur zu den individuellen Seelen
  • Abhängigkeit von Brahman
  • Versöhnung miteinander in Konflikt stehenden Überzeugungen


Zweites Buch - Abwesenheit von Widerspruch

  • Warum kein Widerspruch
  • Ich habe nichts gegen das was geschieht
  • Wie ist die Welt von Brahman abhängig
  • Wie entfaltet sich die Welt in Brahman
  • Brahman absorbiert die Welt
  • Beziehung des Menschen zu Körper, Attributen und Handlungen
  • Beziehung des Menschen zu Brahman


Drittes Buch - Spirituelle Disziplin

  • Wege zur Disziplin
  • Wege zur Erkenntnis des Brahman
  • Transmigration des Jiva – Seelenwanderung Reinkarnation
  • Das Rad der Wiedergeburt


Viertes Buch - Die Frucht

  • Die Ergebnisse durch die Lehre
  • Transzendenz des Jiva
  • Metaphisische Ergebnisse durch Erkenntnis
  • Post Mortem – Die Reise nach Hause
  • Die Befreiung aus dem Traum der Illusion