user_mobilelogo


Die Antennen des Geistes

Verbindung des Individuellen zur Einheit
11407284 1608368472785035 9126667206466396113 n


Die 2 sichtbaren DNA-Stränge der Doppelhelix - wissenschaftlich Desoxyribonukleinsäure - existieren in allen bekannten und unbekannten Organismen und sind die Träger der Chromosomen und genetischer Informationen.

Diese Informationen und Chromosomen kennzeichnen sich aus durch Codes und bilden das Urmaterial, die Gene für das irdische Wesen und sind die Beigaben aus welchen heraus sich die Lebensumstände wie Gesundheit, Intelligenz, Charakter, Körperaufbau usw bilden.

Die unsichtbare Verbindung zu dem »Geistigen Bewusstseins-Raum« stellen die weiteren 10 höherschwingenden DNA-Stränge dar, welche auch den Bewusstseins-Ebenen und feinstofflichen Körper-Ebenen zuzuordnen und somit unter Mikroskopen nicht sichtbar oder erforschbar sind, wie dies auch bei den in der höheren Dimension schwingenden Körpern, wie etwa dem Ätherkörper der Fall ist.

Wie beim feinstofflichen Körper gibt es somit auch auf der übergeordneten Körper-Ebene des Menschen feinstoffliche DNA-Stränge, welche dem Bewusstsein der Wissenschaft und der Forscher unbekannt ist, denn für die Wissenschaft zählt nur das Beweisbare.

Die höher schwingende DNA-Schichten bestehen nicht aus biologischen Instruktionen oder Informationen, sie sind von geistiger Natur.

Diese bestehen vornehmlich auch Quantenenergie, aus Lichtstrukturen, welche die Verbindung zu den geistigen Bewusstseins-Räumen, dem Speicher des Wissens, der universellen Akasha aufweisen.

Über diese Lichtbahnen ist der Mensch mit seinem Göttlichen-Sein in Verbindung, seinem ewigen EINEN-SELBST. 

Jeder weitere und höhere DNA-Schicht entspricht einer höheren Dimension und in diesen steht der Mensch mit dem »Göttlichen Plan« seines SELBST in Kontakt. 

Hier findet Austausch auf einem so hohen Niveau statt, dass es mit dem Verstand nicht nachvollziehbar ist.

Es erklärt uns wieder einmal, wie komplex das Leben - welches wir SIND - ist und wie unfassbar unsere Schöpferkraft ist.

Alles was in einem Lebens-Plan geschehen soll wird geschehen und was nicht geschehen soll wir nicht erlebt werden.

Hier wirken die DNA-Schichten und spielen mit im Spiel des Lebens, dem kosmischen Spiel der Maya.




INHALTE:


  • DNA - Wissenschaftlich Desoxyribonukleinsäure
  • Die Doppelhelix und deren Instruktionen für das Leben
  • Die DNA auf höherer Ebene betrachten
  • Die DNA und die Verbindung zu den Gehirnaktivitäten
  • Zuordnung zu den Körper-Ebenen
  • Zuordnung zu den Chakren
  • Verbindung zum Bewusstseins-Raum
  • Was bewirken die DNA-Schichten
  • Einzelaufführung der 12 DNA-Schichten
  • Bedeutung und Wirkung auf das menschliche Sein