user_mobilelogo

Die Sieben Ebenen des Bewusstseins                                                                                                                               Regenbogentorus

Vom BEWUSST-SEIN zum SEIN


Die 7 Siegel des menschlichen Wesens, sind ausschlaggebend für die Bewusstwerdung des Menschen.
Die 7 Siegel sind verbunden mit 7 Dimensionen, welche wir Menschen durch verschiedene Körperebenen in uns tragen.

Jedes Siegel steht für eine Dimension in welche unser Bewusstsein sich hineinentfaltet.

Die Siegel sind angebunden an die 7 Haupt-Chakren, dennoch nicht mit diesen verwechseln.
Sie sind per se individuell in ihrer Funktion und dennoch nicht getrennt von Chakren-System.

Die meisten Menschen leben in den unteren Siegeln und sind in ihrem Denken ganz auf die Materie und die Realität der 3. Dimension hier auf der Erde ausgerichtet und somit vom Verstand und dem Ego gesteuert, welches diese Welt regiert.

Um Bewusstsein zu entfalten und weitere Entwicklung zu fördern, ist es unablässig, die oberen Siegel zu öffnen um aus ihnen heraus zu denken, zu fühlen, wahrzunehmen, zu erschaffen und zu leben.

Da der Mensch gewöhnlich aus den unteren 3 Chakren und den unteren 3 Siegeln lebt, ist er immer wieder aufs Neue an das Rad der Wiedergeburt gebunden.

Um weiter gehen zu können, ist es wichtig, sich nach oben zu orientieren und Schritt für Schritt die oberen Siegel zu öffnen, bis sich letztendlich das 7. Siegel öffnet.

Aus diesem Siegel zu leben bedeutet ganz im irdischen zu sein und aus höheren Dimensionen zu denken, es bedeutet das Christusbewusstsein zu leben.

Bedingungslose Liebe sich selbst und Allem gegenüber.

Öffnet sich das 7. Siegel, ist die Kundalini erwacht, es öffnet sich der Schleier des Vergessens.

Große Meister haben es uns gelehrt, Meister wie: JESUS, KUTHUMI, THOTH, SAINT GERMAINT, EL MORIA, LADY NADA, MARIA, MOHAMMED …

Auch für uns ist es bestimmt, es ist genau gesagt das Ziel einer jeden Seele auf der Erde, diesen Weg zu gehen.

Deshalb sind wir immer wieder hier.
Der Weg des Erwachens, der Erleuchtung, wir tragen diese Sehnsucht tief in uns.
Der Weg nach Hause, näher an die Quelle zu rücken.
Und dennoch: DER WEG IST DAS ZIEL.

INHALTE:

  • Einführende Meditation
  • Die sieben Siegel
  • Die 7 Bewusstseinsebenen
  • Die Ebenen in Verbindung mit fem feinstofflichen Körpern
  • Die Ebenen in Verbindung mit den Chakren
  • Wahrnehmung der Siegel in einer Meditation
  • Wo stehen wir?
  • Beispiele aus den unteren 3 Siegel zu leben
  • Mann und Frau, besondere Beziehungen
  • Zwei-Heit und Ein-Heit
  • Beispiele aus dem Herzen zu leben
  • Entwicklung – wie?
  • Der Weg des Erwachens
  • Erwachen und dann?
  • Christus-Bewusstsein
  • Dualität und Non-Dualität
  • Jesus der Christus und andere Meister
  • Über das Wasser gehen
  • Ein besonderes Seminar