user_mobilelogo

EIN KURS IN WUNDERNJesus 2 4 500 Pixel


Nichts Wirkliches kann bedroht werden.
Nichts Unwirkliches existiert.
Hierin liegt der Frieden Gottes.

Mit anderen Worten:
Keine Unwahrheit kann sich mehr halten.
Die Wahrheit bahnt sich ihren Weg.



STUDIEN zu “EIN KURS IN WUNDERN"



Um das Lernen und Verstehen zu erleichtern und auch jeden Druck der Unverständlichkeit herauszunehmen, biete ich im Rahmen von Studien, monatlich ein Treffen für Interessierte an.

Hierbei lesen wir im Textbuch, gehen die Übungen gemeinsam, auch gerne in Meditation und tauschen uns aus.

Auch kann jeder seine besonderen Hürden in Textpassagen mitteilen um mögliche Unklarheit aufzulösen, die das Voranschreiten einschränken würden..

Impulse für die Alltagstauglichkeit sind manches Mal von Nutzen, damit die Freude am Studium dieses inneren, geistigen Weges fühlbar ist und bleibt.

Hilfreich und unterstützend sind auch die Erklärungen von Begrifflichkeiten, die bedingt durch Religion in der Vergangenheit meist falsch verstanden und gedeutet wurden.

Je mehr die Texte, die Worte und Begrifflichkeiten “wahrhaft" verstanden werden, umso leichter wird das Ganze, die Komplexität der Mitteilung und die Umsetzung im gelebten SOSEIN.

So wird auch der Verstand und das Ego, welchem innerhalb dieses Wissens eine wichtige Rolle beigemessen wird, befriedigt, beschäftigt und zur Ruhe gebracht.


Die Treffen zu den Studien sind auf dieser Seite unter Termine einzusehen.


Die auf dieser Seite zu lesenden Aussagen zum KURS IN WUNDERN, sind meine individuelle und eigene Interpretation zu den Inhalten des Werkes.

Es liegt fern meiner Absicht, in Übereinstimmung mit anderen Darlegungen zu sein.

Alle Rechte von Ein Kurs in Wundern unterliegen der Foundation for A Course in Miracles und der Foundation for Inner Peace (dt. »Stiftung für inneren Frieden«).